Babyclub #005

How to join the Baby-Club: Kapitel 1, Seite 02
Also wenn es einen „Baby-Fan“ gibt, dann bin ich definitiv keiner. Ich habe keinen Drang fremde Babies hochzuheben, großartig mit ihnen zu interagieren, breche nicht in „Süüüüß“ aus und schon gar nicht GAR NICHT würde ich jemals ein Baby wickeln, wenn ich nicht muss. Die meisten interessieren mich einfach nicht sonderlich. Sie nerven mich eher und ich meide Dinge, die mich nerven ;)
Dass ich allerdings eigene Kinder will, das wusste ich irgendwie schon immer. Weil sie für mich der „Sinn des Lebens“ sind, die eigenen Gene weitergeben und so.
Aber der Zeitpunkt war einfach nie da: Jetzt ein Kind?! Nee, bloß nicht.

Baby-Club: Kapitel 1, Seite 02