Buchmessenpostklau

Ja okay gut. Weisste, da klaut die mir erst meinen Flix’schen Faust und dann meine Tüte. Jetzt klau ich ihr einfach den Buchmessenpost:

Ich war mit Kleerina auf der Frankfurter Buchmesse und es war VOLL! Und HEISS! Und VOLL!

Man konnte garnicht entspannt an Ständen stehen bleiben, weil einen dann die Masse weitergetrieben hat und man konnte auch nicht schnell durch die Masse durch, weil immer jemand entspannt an den Ständen stehen geblieben ist.

Dafür gab es sehr viele Comicautoren zu sehen, dazu Grafiktablett-Demonstrationen und die Verleihung des Sondermann-Preises. Ach und sehr viele Cosplayer natürlich.

Wir haben uns dann eine Zeichnung beim wirklich sehrsehr netten Daniel Lieske geholt, der die Wormworldsaga zeichnet. Überhaupt sind Comiczeichner alle sehrsehr nett!

Ich musste natürlich auch Geld ausgeben (ich glaube Klee hat mich gezwungen).

Buchmessen-Ich
Tagebuch einer Reise (das wirklich sehr intim ist) von Craig Thompson, Black Hole von Charles Burns (der auch im „Tagebuch einer Reise“ vorkommt!) und Drei Schatten von Cyril Pedrosa, das ich ja sowieso haben wollte (es ist so toll…).

Die Heimfahrt hat sich zwar dann dank Autobahnsperrung auf etwa 5 Stunden verlängert, aber hey! Comics! :)