2018, Fuck Yeah!

Zitat

HURRAHURRA, es ist wieder soweit! Alle Jahre wieder:
Der „2018, FUCK YEAH!“-Kalender ist da!!!
[Und PSSST! Wer mag, dem kann ich natürlich beim neues Buch über besseres Streiten „Streitsam“ gleich signiert mitschicken :) ]

(Vor-)bestellen könnt ihr schon jetzt!
Bei jedem der Künstler (siehe Liste unten), direkt bei mir (schreibt mir einfach eine Mail!) oder beim offiziellen Webcomic-Shop Kwimbi :)
Gebt bei einer Bestellung bitte gleich Eure Adresse und wenn ihr wollt einen Signaturwunsch mit an.
(zur Info: Sobald der Kalender gedruckt bei mir zu Hause zum Versand bereit ist, antworte ich auf die Mails mit meiner Bankverbindung – sobald ihr überwiesen habt, wird der Kalender verschickt!)

Format: Din A5 hochkant, vollfarbig auf 58 Seiten (dieses Jahr endlich auf dickerem Papier! *partytröt*)
Preis: 20 € + Versand (3 € innerhalb Deutschlands)

COVER_fuckyeah18_abgabe_klein
Magisches Cover von Sarah Stowasser

Er ist ein Wendewochenkalender, d.h. ab der Mitte des Jahres dreht man den Kalender um und blättert die Wochen wieder zurück. So passen viele kreative, verschiedene Illustrationen auf 58 Seiten.

2018FuckYeah_Promo_klein
Eine kleine Vorschau (v. l.n.r.): Fiotin, Kirschvogelkantine, Irina Zinner, JARoo, Said Omar & Johannes Lott, Maren Collet, Piers Goffart

Mit dabei sind dieses Jahr 63 Künstler, von denen auch wieder viele alte und neue Gesichter dabei sind :)

Alle Teilnehmer:

Wie man sich selbstständig macht

Zitat

Heute werde ich einen kleinen Vortrag darüber halten, wie man sich als Künstler selbstständig macht (und es bleiben kann). Ich werde ein bisschen über die Formalitäten reden (Welche Vorraussetzungen brauche ich? Wie meldet man sich selbstständig? Gewerbe anmelden? Wie geht das mit den Steuern? Wie schreibe ich Rechnungen?), über aktive und passive Werbung (damit man überhaupt Jobs bekommt) und was es überhaupt bedeutet, selbstständig zu sein.
Heute, 01.09. ab 19 Uhr im betahaus (Eifflerstraße 43) auf der Hamburger Sternschanze im Rahmen des 12. HH indie Treffs (Link führt zu der Facebook-Veranstaltung).
Wie wird man selbstständiger künstler

Wer da nicht kann oder nicht in HH wohnt, dem sei übrigens dieses tolle Buch ans Herz gelegt: „Zeichnen als Beruf – Erfolgreich durchstarten mit Manga, Illustration und Comics“ von Kristina Gehrmann, in dem vieles, das ich erzähle, auch behandelt wird. Mit Text und Comics! :)

Neue Postkarten

Zitat

Wer mich auf der Comic-Con Stuttgart besucht hat, kennt sie schon:
Meine neuen Postkarten! (die auf der Con auch ratzeputz vergriffen waren)
Die hab ich bei diedruckerei.de bestellt, die die dann auch beeindruckend schnell gedruckt&geliefert haben und ich bin ganz verliebt <3
Schlogger Merchandise
Ich werde sie ab jetzt bei jeder Bestellung mitschicken oder ihr könnt sie euch auf den Events abholen, auf denen ihr mich trefft, z.B. 1.-3.7. in Hamburg auf der Magnology (im Museum für Kunst und Gewerbe direkt am Hauptbahnhof) oder 9.-11.9. in Aachen auf der Comicciade.
Schlogger Postkarten