6 Gedanken zu “Gehirnfurz #118: Ode an meinen Ohrwurm

  1. Nun weiss ich, dass mein Ohrwurm lesen kann, zumindest summt er mir gerade Eifel65 vor.
    Genial*, besonders die MarshallSchlogger, aber wieso hat der Wurm Arme UND Beine?
    |* wie immer

    • Mist, du warst schneller! :D
      Und jetzt sing ich es den Rest des Tages…^^
      „Hallo Hallooo, ich bin dein Ohrwurm…“ *sing*

      Aber die Ode ist auch super :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.