6 Gedanken zu “Gehirnfurz #127 : Äpfel aus Neuseeland

  1. Ob du im Sommer einen Apfel aus Neuseeland oder Deutschland kaufst ist fast egal, die Umweltbilanz von Kühlung und Transport nehmen sich nicht viel und sind immer vertretbar.

    Aaaaber: momentan sind die lokalen Kirschen eh viel leckerer. Und du kannst die Kerne spucken. Und einen Gehirnfurz drüber zeichnen. Davon hast du was (leckere Kirschen) und die Umwelt (noch bessere Umweltbilanz, weil kurzer Transport und Lagerung) und wir Leser bekommen noch einen Gehirnfurz über Kirschkerne.

    • Ah, gut zu wissen!

      Ich wohne direkt am Markt, da gibt’s grade neben den Kirschen auch sehr viele Beeren aktuell.
      Aber über Beeren hab ich ja schon einen GF gezeichnet. Nicht dass ich nur noch über Obst zeichne!
      Aber ich LIEBE übrigens auch Kirschen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.