Gehirnfurz #137: Heul für mich, Baby

Ohne weinen Zwiebeln schneidenWelche geheimen (oder nicht geheimen) Tricks kennt ihr?
Zunge raushalten klappt bei mir manchmal (weil die Dämpfe anscheinend von Feuchtigkeit angezogen und durch die Zunge von den Augen abgelenkt werden). Aber manchmal hilft nur die Dunstabzugshaube und heulend wegrennen bis es vorbei ist :D

Den Gehirnfurz gibt’s auch HIER im Postershop. Und die Zwiebel im Shirtshop.

24 Gedanken zu “Gehirnfurz #137: Heul für mich, Baby

  1. Ich hab gehört, dass je nach Zwiebelart verschiedene Schnitttechniken unterschiedliche schwere ausmaße an Tränen hervorbringen. Ein richtig scharfes Messer soll da helfen. Die Zellen sollten geschnitten und nicht gequetscht werden. Das reduziert die fiesen Dämpfe… so i’ve heared.

    Cheers,
    MD

    • Das hat aber weniger mit „da ist die Heulerei drin“ zu tun als vielmehr das die Zwiebel nicht völlig aus dem Leim geht und einfacher/schneller zu schneiden ist.

      Noch ein Tipp von mir: Haltet euch mitm Schälen nicht lange auf. Die äußerste Schicht zwei-, dreimal anritzen und mitsamt der feinen Schale abpopeln.

  2. Es gibt 2 Tricks, die funktionieren.
    1. (hat Matt Damon schon gesagt) ein RICHTIG RICHTIG scharfes Messer.
    2. Andere die Zwiebeln schneiden lassen.

    • Richtig, hab mir extra ein superscharfes Messer aus Japan importiert, damit geht Zwiebelschneiden (und eigendlich alles schneiden) wunderbar….

  3. Schaut zwar ulkig aus aber mir hilft wenn ich einen Esslöffel zwischen die Zähne „klemme“ Lippen dann schließen und je nach belieben die Löffelflöche nach rechts oder links gerichtet! Hoffe es hilft auch Dir!?!?

  4. Man braucht ein richtig(!) scharfes Messer und dann noch neben dem Waschbecken schneiden und das Wasser etwas laufen lassen. Kontaktlinsen sollen auch helfen ;) viel Spaß beim schneiden

  5. Angeblich soll es helfen Kaugummi während dem Zwiebelschneiden zu kauen.
    Wieso und wie gut das tatsächlich funktioniert, kann ich leider nicht beurteilen, da ich das Problem nicht habe (bei uns gibts keine Zwiebeln wegen Zwiebelunverträglichkeit)

    Steht auch bei alternativen unter: http://www.wikihow.com/Chop-Onions-Without-Tears (ansonsten sind da auch andere Möglichkeiten aufgeführt, die auch so klingen, als wären sie getestet worden)

  6. Meine methode ist, ganz schnell fertig schneiden und dann weghauen von der gefährlichen Luft, die von dem Zwiebelnschneiden vergiftet wird. Aber das funktioniert nicht wirklich wenn ich 4 Zwiebeln schneiden muss :-S

  7. Jup – das mit dem Kontaktlinsen kann ich bestätigen. Da kamen erst nach ca. 15 Zwiebeln (Zwiebelkuchenzeit) die Dämpfe durch. Blöderweise wird aber wiederum die Zwiebel-Empfindlichkeit nach einer Augen-Laser-OP deutlich höher. Aber es gibt ja billige 1-Tages-Linsen ;o)

  8. Ein Glas Wasser bereit stehen haben und immer einen Schluck Wasser im Mund behalten. Fragt mich nicht, welches physikalische Prinzip da zum Tragen kommt, aber der Trick funktioniert bei mir hervorragend.
    Naja… oft…
    naja… ab und zu…

  9. Meine Eltern haben dafür so einen Hacker. Ist im Grunde nur so ein Plastikding mit Klingen, in das meine einfach eine halbe Zwiebel legt, oben drauf haut und dann ist die zerkleinert. Ist die alte Version vom Nicer Dicer Plus. xD

  10. Nicht lachen: ich nutze eine Aurer-Atemschutzmaske mit nem Breitbandfilter.. also ne richtig fette „Gasmaske“, Da kommt halt von Zwiebeldämpfen über Lauchgeruch bis hin zu Sarin nichts durch. Die Nachbarn schauen zwar immer etwas bekloppt wenn sie mir in die Küche spähen, aber so macht das Kochen gleich doppelt spaß :-)

  11. Also ich nutze ein Keramikmesser zum schneiden.
    Nach dem Schälen der Zwiebel spühle ich sie ab, wodurch sie mit Wasser benetzt sind, nach dem ersten Halbieren mache ich das auch noch mal.
    So heule ich immer erst beim Andünsten.

  12. Bei mir ist der Dunstabzug die Waffe der Wahl. Meine saugt aber auch wie eine polnische Pornomieze ;-)
    Das mit dem scharfen Messer wäre mir bislang nicht aufgefallen, da ich eigentlich immer nur sehr scharfe Messer verwende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.