Gehirnfurz #148: Wollen & Müssen

gf-148_webBeware: Bis ich endlich mit meiner großen Projekt anfange, das ich seit gefühlten Jahren aufschiebe, kommen hoffentlich nicht nur noch solche Jammer-Gehirnfürze :D
(Sobald ich anfange wird das auch etwas eng werden … naja, dafür wird es endlich wieder ein richtig schön langer Comic wie schon auch meine Bachelorarbeit „danach“ :) )

2 Gedanken zu “Gehirnfurz #148: Wollen & Müssen

  1. Auweia, das kenne ich. Ich quäl mich auch jeden Morgen am Schreibtisch erst einmal mit der „richtigen“ To-Do-List herum (Mails, Anrufe, Verlängerungen mit Verlagen aushandeln…), ehe ich mich über die „wichtige“ To-Do-List hermachen kann (Schreiben, Übersetzen, Schreiben…)
    Aber das dauert immer mindestens zwei Stunden ehe ich von der richtigen zur wichtigen Liste wechseln kann. Man ist sich selbst immer der größte Klotz bei sowas :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.