6 Gedanken zu “Gehirnfurz #158: Menschen im Abspann

  1. Natürlich, da viele meiner Bekannten in der Branche arbeiten (wo wie ich auch mal) … vor und hinter der Kamera :)

    Aber sieh es positiv, dank CGI ist es nahezu nicht mehr nötig irgendwelche Komparsen zu benennen. Stell dir nur mal die End-Credits von Filmen wie z.B. Ben Hur vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.