Gehirnfurz #165: Aub-Katzen

Fett und Zucker
Wortspielquatsch! Und Katzen! Was will man mehr?
Sinn? Ernsthaftigkeit? Neeeeeeee, das könnt ihr Euch zu Weihnachten wünschen ;)

Auch als Kissen, Bettbezug, Laptopsticker etc: Redbubble-Shop Schlogger.
Und die Raubkatze gibts auch als Tshirt: Schloggershirts
(oder stellt Euch die Shirts selbst zusammen)

3 Gedanken zu “Gehirnfurz #165: Aub-Katzen

  1. RABL – Aub-Katzen! Ich, als alter Personalheini, dachte: „Wieso ArbeitsUnfähigkeitsBescheinigungs-Katzen?“
    Merke: Erst Comic lesen, dann Überschrift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.