5 Gedanken zu “Gehirnfurz #171: Hüftgold

  1. Oooohhh! Selten habe ich einen Menschen (Frau) gesehen, die sich so über ihr Hüftgold freut!
    Der Hamburger ist ja ziemlich froh, dass Du ihn isst. Definitiv keine Seite für Vegetarier und deren Ableitungen.

  2. Hehe,
    … Hüfte ist Gold :-D
    Heißt ja nicht umsonst poignées d’amour ;-) (Da wo die Liebe griffig ist.)
    Da ich aber zu Bauch- und nicht zu Hüftgold neige, werde ich dem nun was entgegen setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.