3 Gedanken zu “GF 053 I Ungeduld

  1. Ich mag deine so offensichtlichen Metaphern. Vielleicht wäre es noch schöner gewesen, wenn du die Bildsprache in Panel 4 fortgeführt hättest in Richtung „Magen verderben“ oder sowas und das auch gezeigt hättest.

    • Mhm, es geht eher darum, dass man, wenn man nicht wartet, etwas hat, dass auch okay ist, aber besser sein könnte, wenn man nur warten würde.

      Wie wenn man z.B. Chili Con Carne kocht und das eigentlich 4h köcheln müsste, damit die Gewürze gut drin aufgehen (oder so). Dann würde es nach diesen 4h supergeil schmecken, aber dafür bin ich zu ungeduldig und esse das Chili direkt. Dann schmeckt es „nur“ okay, obwohl man mit ein bisschen Geduld etwas viel Besseres haben könnte.

      • Okay, aber meine Anmerkung war ja auch mehr künstlerischer als inhaltlicher Natur.

        Das mit dem Reifen kann man aber auch übertreiben, das ist auch Käse. Es ist halt immer alles Timing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.