Comiczeichnerkettenbrief #gerhardschlegellcc

Zitat

Da wurde ich also von David Koslowski zum Comiczeichnerkettenbref nominiert! #gerhardschlegellcc
Das heisst etwas Gestreiftes anziehen und à Gerhard Schlegel in ICOM-Manier seinen Lieblingscomic vorstellen.
Dragonballquatsch
Hier mein Lieblingscomic “Dragonball”, dessen 42 Bände ich anno 2000 von meinem Konfirmationsgeld gekauft habe und seitdem mindestens einmal im Jahr lese. Ab Band 14 muss ich weinen, weil Son Goku groß wird. Ab Band 17 muss ich weinen, weil die Story leider abkackt. Nichtsdestotrotz! I <3 Dragonball.

Ich nominiere Johannes Kretzschmar, Simone Kesterton und Maximilian Hillerzeder.

(Danke an Nick Prühs für die IRL Dragonballs, an Kerstin Buzelan für die DB-Dose und an Christian Küchmeister für das DB-Plakatdings <3 )

Hochschulprojekt: Emil Erpel & Operation Tigerfish

Zitat

Hier mal ein Beispiel, was ich so für das Studium mache:
“Emil Erpel” ist ein Prototyp (ca. 70 % fertig) für ein digitales Kinderbuch über den Bombenangriff auf Freiburg 1944. Von dem Bombenangriff ist grade noch nicht so viel drin, das sollte später in weiteren kleinen Videos genauer erklärt werden. Wie gesagt: Prototyp, seid nicht zu hart :)

Mit Klick auf’s Bild oder auf den Link geht’s los: Emil Erpel.
Emil Erpel_ Startscreen

Den Erpel soll es wirklich gegeben haben (klar, die Statue am Ende gibt’s wirklich). Und ich fand das eine sehr süße Idee, an dieses schwierige Thema ranzugehen.
Animiert wurde mit Photoshop und dann mit HTML, CSS & Javascript zusammengefummelt (Soundfiles mit Audacity).

Gehirnfurz #104 : Joghurt Punch

Zitat

Hier mal wieder ein “richtiger” Gehirnfurz. Völlig spontan und kein bisschen durchdacht. Das kam so:
Ich WOLLTE Kalender signieren. Dann hab ich Hunger bekommen. Hab einen Joghurt geholt. Hab entdeckt, dass der mit Stevia war. Fand ich so faszinierend, dass ich da was zu zeichnen musste. Hab einfach mal gezeichnet. Wollte eigentlich den Laden zeichnen, der mir Joghurt gibt. Aber nach 3 Strichen sahs eher aus wie ein Essensgott (wie ein Essensgott aussieht? äh). Und nach dem zweiten Panel dachte ich, dass man das auch animieren könnte. Und 2 (oder 3?) Stunden später saß ich dann da und dachte, dass das alles keinen Sinn ergibt. Und hab noch schnell einen Comic aus der Animation gebastelt. Der auch keinen Sinn ergibt. Aber HEEEEEEEEY.
Kalender signiere ich dann … morgen (entschuldigt bitte, liebe Besteller…)!
Joghurt war lecker! Holunder-Himbeer oder so!
(Fritz Cola mit Stevia war dagegen nicht so lecker übrigens)

Hier der Comic:
Gehirnfurz 104
Und das GIF: