Gehirnfurz #125: Plural Wischmop

Ich habe in einer Buchhandlung durch das neueste “Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod” geblättert und endete bei einem Artikel über den korrekten Plural von Worten wie Torwart, Eiland oder eben Wischmop(p). Und bei letzterem hat der Plural spontan diesen Gehirnfurz hervorgerufen :)
Plural Wischmop(p)

14 Gedanken zu “Gehirnfurz #125: Plural Wischmop

  1. Ich habe da eine Freundin, die steht total auf Möpse. Ganz zufällig hat sie auch bald Geburtstag. Gibt es die Möglichkeit, das Motiv demnächst auf einem T-Shirt zu erwerben? :)

  2. Pingback: Arten von Energie & POSTERSHOOOP | schlogger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>