2017, Fuck Yeah!

Auch im fünften Jahr ist es wieder soweit:
Der „2017, FUCK YEAH!“-Kalender ist im Druck und wird Oktober erscheinen! Hurrahurrahurra!

Vorbestellen könnt ihr schon jetzt!
Bei jedem der Künstler (siehe Liste unten), direkt bei mir (schreibt mir eine Mail!) oder bei Kwimbi.
Gebt bei einer Bestellung bitte gleich Eure Adresse mit an.
(zur Info: Sobald der Kalender gedruckt bei mir zu Hause zum Versand bereit ist, antworte ich auf die Mails mit meiner Bankverbindung – sobald ihr überwiesen habt, wird der Kalender verschickt!)

Format: Din A5 hochkant, vollfarbig auf 58 Seiten.
Preis: 20 € + Versand (2 € innerhalb Deutschlands)

2017 Fuck Yeah Cover
Cover von Beetlebum (Farben von mir)

Er ist ein Wendewochenkalender, d.h. ab der Mitte des Jahres dreht man den Kalender um und blättert die Wochen wieder zurück. So passen viele kreative, verschiedene Illustrationen auf 58 Seiten.

2017 Fuck Yeah Promo
Eine kleine Vorschau (v. l.n.r.): Karoline Pietrowski, Stew & Timo, Dachma, Samma van klaarbergen, Lisa Frühbeis, Sarah Stowasser, Angela Wittchen

Mit dabei sind dieses Jahr 65 super duper spitzen Künstler, von denen ganz viele (18!) auch das erste Mal dabei sind, was mich immer besonders freut. Seid willkommen!

Alle Teilnehmer:

12 Gedanken zu “2017, Fuck Yeah!

    • Ich habe mich auch gewundert, was der „Schlangenbeschwörer“ da zu suchen hat.

      Mir kämen da drei Möglichkeiten in den Sinn:

      1. Er hat keine Bedeutung, ist also nur ein Lückenfüller, da sich das erste Sternzeichen (Widder) oben auf dem ersten Wort befindet und entsprechend eine „Lücke hinterlassen würde.

      2. Er ist der Verursacher des Chaos.

      3. Er und die Schlange sind ein neues Sternzeichen, von dem ich keine Ahnung habe.

      So. Das wären meine (grob angerissenen) Theorien.
      Viel Spaß beim weiteren rätseln. ;)

      • Nee, Suse hat recht. Das ist der Schlangenträger!
        Die Ekliptik der Sternzeichen läuft theoretisch auch durch sein Sternbild, weswegen er eigentlich dazu gehört. Allerdings wurde die Linie in der Antike anders gezogen, so dass er eben nicht dabei war.
        Ich bin ganz knapp nicht Schlangenträger, schnief (30.11.-18.12.).
        Mehr Infos auf wikipedia :)

        • Oho! Danke.
          Ein 13. (!) Sternzeichen klingt interessant.
          Ich werde mich da genauer erkunden.

          Stellt sich mir da nur noch zwei Fragen:
          Hat der Schlangenträger irgendwie Bezug zur Bibel?
          Und, wie ordnet man 13. Sternzeichen in 12 Monaten an? Ich kenne mich mit den Zyklus, wie Sternzeichen geordnet werden, leider nicht aus.

        • Is‘ ja lustig.
          Ich habe mir das „Sternbild“ gerade im Wiki angesehen und weiß nicht, was die alten Griechen, Römer oder Ägypter geraucht haben um in dem Ding einen Schlangenträger zu sehen. Ich gehe vom Bild auf Wiki aus: Streicht man die beliebig angesetzten Verbindungen oben links und unten rechts aus dem Bild, so ist es eindeutig das „Haus vom Nikolaus“.

  1. bzw „einführen“ ist das falsche Wort. Eher feststellen, dass sich die Sternzeichen in 3000 Jahren verschoben haben, aber sie wollen das denke ich nicht ändern, sind ja keine Astrologen. :D

  2. Pingback: Fuck Yeah 2017 – inklusive kleinem Gewinnspiel | Fresh Fish – Das Comicblog von Lisa Neun

  3. Wieso komme ich mal wieder nicht mit den Zahlen zurecht?
    65 Künstler zeichnen
    58 Seiten für
    52 Wochen???
    Eigentlich kann ich mit Zahlen umgehen… aber beim Fuck-Yeah!-Kalender stoße ich jedes Jahr an meine Grenzen!

    • Ganz einfach!
      52 Wochen auf 58 Seiten = Es ist nicht auf jeder Seite eine Illustration und es gibt ja mehr Illustrationen als nur die Wochen (Cover, Rücken etc).
      65 Künstler für weniger Illustrationen = Manche Illustrationen sind von mehreren Künstlern zusammen erstellt worden.

      Alles klar? :)

  4. oh, für dieses jahr bin ich etwas spät dran! :’D
    bin schon seit einigen jahren stiller und heimlicher fan und mag jetzt mal ganz unverschämt fragen:
    wie kommt man zu der ehre? ^^°

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.