16 Gedanken zu “Gehirnfurz 041 | Alkohol

      • Also nachdem mich meine Freundin nach 10 Jahren Beziehung von heute auf morgen verlassen hat, hat mir n halbes Jahr durchgehendes betrunken sein ziemlich geholfen.
        Ich hab 10 Kilo abgenommen und sah aus wie ne Leiche. Vielleicht nich unbedingt was für jedermann.
        Jetzt gehts mir aber wieder gut :)

        • Ja, da sollte man schon das eigene MIttel finden und iiiiiiimmer dran denken: „DasgehtvorbeiDasgehtvorbeiDasgehtvorbei….“

          Mir hilft essen, schreiben, zeichnen, lesen, verdrängen etcetc.
          Beim Alkohol braucht man sicher auch ne gute Kombi aus Trinkort&Mittrinkern, damit das besser endet.

        • Durchgängig betrunken sein UND 10 Kilo abgenommen? Nebenbei noch exzessiv Sport getrieben oder die Nahrungsaufnahme auf den Alkohol beschränkt?
          Ne Freundin von mir war auch durchgehend betrunken, ist ob des ganzen Biers aber aufgegangen wie ein Hefekuchen. Da steckt ordentlich Kalorien drin.

          • Ich hab drei Monate eigentlich gar nix mehr gegessen. In Schnaps sind auch nich so viel Kalorien, wie in Bier. Nur mal so für die eventuelle Zukunft :)

          • öhm, nein.
            Bier hat nicht mehr Kalorien als Schnaps! Es hat deutlich weniger, aber es macht hungrig und regt den Stoffwechsel zur Fetteinlagerung an. Beste Kombi: Bier & Chips, yeah!

  1. Jaa, nee, also das Loch in der Seele kann man nur mit sich (((oder jemand anderem))) füllen. (Hast du da nicht grad so ne Reihe zu gemacht :-? )

    Aber Alkohol kann „helfen“ sich zu befreien, abzulenken. Dazu schöne Musik oder nette Freunde…
    Mir hilft auch Live-Musik :-) (unabhängig vom Alk)

    Alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.