19 Gedanken zu “Gehirnfurz #087: „Internetsucht“

  1. Ich persönlich wäre ja mal froh drum…Dann würde ich vllt irgendwas mal schaffen, aber NEIN, stattdessen hänge ich hier rum und lese deinen Blog (ein schöner Blog isses)…
    ^^

    • Ja ähm, das Problem hab ich natürlich auch :)
      Aber wenn man an einem schönen Projekt sitzt, dann fliesst die Motivation einfach so stark, dass selbst das Internet keine Chance hat.

  2. Ja Internetsucht.
    Also ich stehe um 6:00 Uhr auf und schaue zu erst mit meinem Handy wie das Wetter wird.
    Das höre ich zwar auch auf meinem Radio im Bad, aber sicher ist sicher.
    Auf meinem Weg zur Arbeit surf ich hier und da im Netz.
    und so geht es den ganzen Tag weiter, bis ich ins Bettfalle…

    OH GOTT ICH BIN SÜCHTIG!

  3. Ist auch die Wlan-Antenne an? Bei manchen Laptops gibts nen kleinen unschuldigen Knopf direkt neben den Ausschalter der genau das macht ^^ Hab mal an dem Laptop von ner Freundin stundenlang herumgedocktert bis ich da drauf gekommen bin. Ansonsten schöner Comic wie immer :)

  4. Der Typ ist der Freund von Schönrede-Man: Seitlich-Reinquatsch-Man
    So stelle ich mir übrigens Hipster-Adrians Vater vor….

  5. Tolle Comic, ein fettes Dankeschön dafür ;)

    Nebenbei: Mir ist mal wieder aufgefallen, was für eine schöne Handschrift Du hast. Wenn ich da an meine Sauklaue denke *grusel*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.