11 Gedanken zu “Gehirnfurz #149: Richtig Heiss Duschen

    • Also ganzganzganz ehrlich? Ich hab die Haare anders gezeichnet, damit ich behaupten kann, dass die Nackte da nicht ich bin ;)
      Ich hab immer noch dieselbe Frisur, der Undercut wächst raus und hat eine wunderschöne unzähmbare Länge, die in alle Richtungen absteht :D

  1. Boah es gibt echt nix grausameres, als wenn der Warmwasserboiler leer wird! Da wars grad so schön, und äh noch gaaar nicht lang und schon muss man anfangen, heißer zu drehen, um die Temperatur zu halten, und irgendwann hat man auf 55Grad gedreht, aber es wird kälter, kälter, kälter… Miauuuuuuuuuu

  2. Seit ich sebbhoröisches Exzem habe (und ich nicht mal weiß wie man das korrekt schreibt) und sowieso eine empfindliche zu Trockenheit neigende Haut, MUSS ich kalt duschen! macht aber nichts, ist zuerst natürlich unangenehm (fast so wie früh aufstehen), aber wenn man sich erst daran gewöhnt hat. Haare waschen natürlich lauwarm mit Kopf nach unten ;-)

  3. Hoi, die Frau hat ja gar keinen Duschvorhang. Überlegt mal wie das Badezimmer nachdem duschen aussieht …
    Schlogger ich hoffe du bist das nicht, keinen Duschvorhang tstststststs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.